Zertifikate

Qualität hat einen Ursprung.

  1. Im Jahr 2011, Erst-Zertifizierungsaudit, Fa.: ROT GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Werkzeugen für industrielle Anwendung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008;
  2. Im Jahr 2012, 1 Überwachungsaudit, Fa.: ROT GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Werkzeugen für industrielle Anwendung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008;
  3. Im Jahr 2013, 2 Überwachungsaudit, Fa.: ROT GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Werkzeugen für industrielle Anwendung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008 / ISO 14001:2009;
  4. Im Jahr 2014, Fa.: ROT GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Werkzeugen für industrielle Anwendung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008 / ISO 14001:2009;
  5. Im Jahr 2015, Fa.: ROT GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Werkzeugen für industrielle Anwendung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008 / ISO 14001:2009;
  6. Im Jahr 2016, 2 Überwachungsaudit, Fa.: ROT GmbH (Reiner Oehlmann Tools GmbH) und Reiner Oehlmann Technik GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Werkzeugen für industrielle Anwendung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008 / ISO 14001:2009;
  7. Im Jahr 2017, Re-Zertifizierung, Fa.: ROT GmbH (Reiner Oehlmann Tools GmbH) und Reiner Oehlmann Technik GmbH, Geltungsbereich: Herstellung von Bauteilen für industrielle Anwendung durch Zerspannung, Bezugsnorm: ISO 9001:2008 / ISO 14001:2009;
  1. Im Jahr 2018, 1 Überwachungsaudit, Fa.: ROT GmbH (Reiner Oehlmann Tools GmbH) Teilbereich Zerspannung, Geltungsbereich: Herstellung von Bauteilen für industrielle Anwendung durch Zerspannung, Bezugsnorm: DIN EN ISO 9001:2015 / ISO 14001:2015;

DIN EN ISO 9001:2015

DIN EN ISO 14001:2015